Garant News

Garant500x300

20.05.2014

Wir begrüßen den Garant – Verband mit seinem Mitgliedern als neuen Kunden bei Dein – Konfigurator.
Der Verband wird ab der kommenden MOW seine Verbandssortimente über Dein-Konfigurator an seine Mitglieder kommunizieren.

Read more

Kreativität

Was eigentlich ist Kreativität?

 

 

Wer und was ist ZGV?

Ziele und Aufgaben des ZGV Mittelstandsverbandes   (Quelle Homepage ZGV)

Führende Spitzenkräfte aus den Verbundgruppen haben auf Schloss Montabaur neue Strategien der Führung und Personalentwicklung erarbeitet. Die Sitzung des ADV-Innovationsrats am 12. April auf Schloss Montabaur bildete damit den Höhepunkt des Projekts “Akademie 2014”.

DER MITTELSTANDSVERBUND (SME Groups Germany) ist der politische Spitzenverband kooperierender mittelständischer Unternehmen aus Handel, Handwerk und Dienstleistungs- sowie produzierendem Gewerbe in Deutschland und Europa. Unter seinem Dach vereint DER MITTELSTANDSVERBUND rund 230.000 mittelständische Unternehmen in rund 320 Verbundgruppen unterschiedlicher Rechtsform. Etwa die Hälfte firmieren als eingetragene Genossenschaften, die übrigen als GmbH & Co. KG oder als AG. Innerhalb der Verbundgruppen spielen seit einigen Jahren auch Franchisesysteme in unterschiedlicher Ausprägung eine immer größere Rolle.

Starke Zahlen und Fakten

Die meisten Verbundgruppen treten als Systemdienstleister in der Wahrnehmung im Markt gegenüber ihren Mitgliedern in den Hintergrund. Trotz ihrer erheblichen wirtschaftlichen Bedeutung sind sie der Allgemeinheit deshalb eher unbekannt. Nur wenige Verbundgruppen haben ihren Namen gezielt als Marke profiliert und damit einen erheblichen Bekanntheitsgrad erreicht. Zu den in diesem Felde führenden Verbundgruppen zählen zum Beispiel REWE, EDEKA, ElectronicPartner, Euronics, Expert, Hagebau, Musterhausküchen, INTERSPORT oder DATEV. Die Bedeutung der Verbundgruppen ist angesichts des sich verschärfenden Wettbewerbs auf allen heimischen Märkten in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich gewachsen. Gegenwärtig erwirtschaften die im MITTELSTANDSVERBUND organisierten Gruppen in über 45 Branchen einen Umsatz von jährlich rund 240 Milliarden Euro. Diese Zahl gibt dabei lediglich das reine Kooperationsgeschäft zwischen den Verbundgruppenzentralen und ihren Mitgliedern wieder. Der Gesamtumsatz (Außenumsatz) der Anschlusshäuser bzw. Mitglieder liegt bei rund 490 Milliarden Euro.

DER MITTELSTANDSVERBUND hat den Auftrag, die ihm angeschlossenen Verbundgruppen im Sinne der mittelständischen Anschlussunternehmen zu fördern und bei der Initiierung weiterer überbetrieblicher Zusammenarbeit mitzuwirken. Das Ziel der Interessenvertretung ist, strukturbedingte Nachteile der Klein- und Mittelbetriebe gegenüber den Großbetriebsformen auszugleichen. Zudem gilt es, die rapide wachsende gesamtwirtschaftlich strategische Bedeutung der Verbundgruppen gegenüber Politik und Gesellschaft bewusster zu machen. DER MITTELSTANDSVERBUND bekämpft bürokratische und kartellrechtliche Hemmnisse und unterstützt vor allem solche politischen Initiativen, die unternehmerische Freiräume für den Mittelstand fördern.

Innovative Zirkel und Themen

Er wirkt dabei als Informationsverbund und als Kommunikationszentrale der Verbundgruppen. Durch die vielfältigen Informationen aus den verschiedenen Branchen und Unternehmensbereichen, die beim Spitzenverband zusammenlaufen und aufbereitet werden, kann DER MITTELSTANDSVERBUND den Austausch der Verbundgruppen untereinander optimal unterstützen. Dies geschieht durch branchenspezifische Fachgruppen und branchenübergreifende Erfahrungsaustausch-Tagungen (Erfa-Gruppen), “Zukunftswerkstätten” sowie Arbeits- und Gesprächskreise zu aktuellen Themen. In jüngster Zeit haben insbesondere die Themen Mittelstandsfinanzierung, IT, Logistik, Mitgliedermanagement, Steuer- und Rechtsfragen sowie Internationalisierung großen Zuspruch gefunden. Pro Jahr ergeben sich rund 90 solcher Zusammenkünfte. In ihnen findet ein großer Teil der Meinungsbildung des Verbandes und der Entwicklung und Vertiefung fachlicher Schwerpunkte statt.

Gezielt informiert

Als moderner Dienstleistungsverband setzt DER MITTELSTANDSVERBUND auf neueste Technik und bietet mit seinem umfassenden und stets aktuellem Internet-Angebot und dem regelmäßigen Online-Newsletter “SynergienNews” eine Plattform, die kompakt und fundiert informiert. Zusätzlich gibt DER MITTELSTANDSVERBUND zu wichtigen Themen wissenschaftliche Studien in Auftrag, deren Ergebnisse für die Mitglieder von nachhaltigem Nutzen sind. So konnte zum Beispiel nachgewiesen werden, dass Mitglieder von Verbundgruppen im Durchschnitt wirtschaftlich stabiler sind, also ein geringeres Insolvenzrisiko aufweisen, als Unternehmen, die keiner Kooperation angehören.

Gefragtes Know-how

Durch das kontinuierliche Arbeiten in den aufgezeigten Bereichen entsteht ein einzigartiger Know-how-Pool, der den MITTELSTANDSVERBUND zu einem vielgefragten Kooperationsspezialisten macht. Seine Kompetenz ist in Ministerien und bei relevanten Entscheidungsträgern ebenso geschätzt wie in Mitgliederkreisen. Auf europäischer Ebene tritt DER MITTELSTANDSVERBUND zusammen mit seinen Partnerorganisationen gegenüber dem Europäischen Parlament, dem Ministerrat und der EU-Kommission für die Belange der Verbundgruppen und des Mittelstandes ein.

Gut aufgestellt

Als besonderen Schwerpunkt hat DER MITTELSTANDSVERBUND in den zurückliegenden Jahren seinen Mitgliederservice ausgebaut. Mit seinem Team berät er die Mitglieder in Problemsituationen des Kooperationsalltags wie der Zentralregulierung, bei Fusionen, bei wettbewerbsrechtlichen sowie in kooperationsstrategischen Fragen. Über seine in Köln ansässige Schwestergesellschaft ServiCon Service & Consult eG bietet er seinen Mitgliedern eine Vielzahl attraktiver Rahmenverträge sowie spezielle Seminare, Workshops und Messen zu aktuellen Themen an.

Effizient vernetzt

Besonders verstärkend wirkt sich für den MITTELSTANDSVERBUND eine effiziente regionale und überregionale Vernetzung aus. Seine Schlagkraft und sein politisches Gewicht für den kooperierenden Mittelstand auf nationaler und internationaler Ebene erlangt DER MITTELSTANDSVERBUND nicht zuletzt durch eine klare und schlanke Struktur. Das laufende Geschäft gestaltet ein 17-köpfiges Team unter Leitung einer Hauptgeschäftsführung an den Standorten Berlin, Köln und Brüssel. Oberstes Entscheidungs- und Lenkungsgremium ist ein 20-köpfiges Präsidium unter Leitung eines Präsidenten und bis zu 5 Vizepräsidenten.

Die Mitglieder des MITTELSTANDSVERBUNDES können auf freiwilliger Basis tarifpartnerrechtliche Leistungen der Landesverbände nutzen. Die Landesverbände treten nicht nur in Tarifverhandlungen gegen die Gewerkschaften an, sondern bieten auch arbeits- und sozialrechtliche Beratung. Wesentlich für die Schlagkraft ist die enge Zusammenarbeit in den jeweiligen tarifpolitischen Gremien von MITTELSTANDSVERBUND und BGA, sowie die Mitarbeit in arbeits- und sozialpolitischen Ausschüssen der BDA.

Als Mitglied wichtiger Organisationen und Gremien, wie z.B. dem Gemeinschaftsausschuss der Deutschen Gewerblichen Wirtschaft, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand, dem Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband (DGRV) und dem Europäischen Verband der Verbundgruppen (Independent Retail Europe) gewinnt er stetig weiteren Einfluss auf die deutsche und europäische Politik.

ZGV News

Beim ZGV erfahren was Kreativität ist.

Wieder eine neue Auszeichnung fürDein-Konfigurator in Berlin. Auf der Peak – Versammlung des ZGV, der Mittelstandsverbund, wurde Dein-Konfigurator aus mehr als 400 Einsendungen mit dem Preis
“Kreativer Vordenker für den Mittelstand”ausgezeichnet.

Read more

Küchentreff News

KüchenTreff

01.02.2014

Der Verband “Küchentreff” aus Wildeshausen setzt auf “Dein-Konfigurator”.
In Zusammenarbeit mit dem Verband entwickelten wir das neue “Tool Verbandspreisliste”.
Ab sofort kann der Verband innerhalb von kürzester Zeit die Verbandspreislisten mit unserem Programm erstellen und zusätzlich die Sortimente in einem elektronischen Katalog übersichtlich für die Mitglieder dargestellt.
Danke für das Vertrauen.

Read more

Wir erfüllen keinen Standard. Wir setzen den Maßstab.

Kontaktieren Sie uns!